Von der Löwenstadt durch die Hildesheimer Börde in Richtung Holzminden und Retour

Eigentlich wollte ich an diesem April Samstag nur mal eben eine kleine VESPA Tour drehen, doch am Ende wurden es rund 250 KM. Meine Tour begann in der Löwenstadt, entlang der Hildesheimer Börde in Richtung Holzminden. Ich fuhr auf der Deutschen Fachwerkstrasse, durch Eschershausen (Geburtsort von Wilhelm Raabe) und hielt kurz in Grünenplan an der SCHOTT Dünnglasfertigung, Beschichtung und Veredlung.

Mein Rückweg führte mich durch wunderschöne, saubere kleine Orte (z.B. Everode mit der St. Bernward Kapelle)  über Lamspringe (Kloster) und Bad Salzdetfurth wieder in die Heimat.

So wurde es am Ende eine kleine Kult(ur) Tour!