Die 9. Vespa Alp Days in Zell am See - 2018

Nach Juni 2015 ging es erneut nach Zell am See. Diesmal konnte Barbara dabei sein. So fuhren wir mit der Vespa im Hänger los und kamen am Mittwochabend bei herrlichstem Sonnenschein in unserem Hotel in Zell an. Tolles Zimmer mit Balkon und Ausblick !

Nach dem obligatorischen VAD- Check- In am Donnerstag, gab es ein erstes Treffen am Nachmittag im Kupferkessel. Markus (Blacky) hatte dieses freundlicher Weise organisiert. Danke dafür.

Am Donnerstagabend konnte man am Pyjama Ride Out mit Fototermin um den See teilnehmen - und dabei lustig schräge Kostüme bestaunen.  

Programmpunkte am Freitag, wie die "Fuchs- und Stempeljagd durch den Pinzgau" und am Samstag die obligatorische Fahrt, mit vielen vielen Teilnehmern, auf den Großglockner folgten.

Fazit:

Es war wieder ein außergewöhnliches Treffen mit vielen netten und verrückten Vespistis.

Auch das Wetter hat wieder gepasst ! Hier noch einige Fotos.